Klagenfurt hat fast 3.100 Gemeindewohnungen (c) D. Wajand
Klagenfurt

Wohnungs-Schacher bei Stadt-Tochter „Klagenfurt Wohnen“

Rechnungshof-Rohbericht: Eine Affäre um eine Gemeindewohnung zeichnet sich bei „Klagenfurt Wohnen“ ab. Prüfer fanden heraus, dass Ex-Vizebürgermeister und Ex-Stadtrat bei Reihenhausvergabe für Stadtmitarbeiter interveniert haben sollen. Reihenhaus soll dann dem Mitarbeiter zugewiesen worden sein. Bruder des Beschäftigten wohnt auch in einem solchen Reihenhaus – und arbeitete für „Klagenfurt Wohnen“. Ex-Politiker bestreitet Vorwurf der Einflussnahme vehement. […]

Heiß umkämpft: Die Tickets für den Klagenfurter Gemeinderat
Klagenfurt

Die Krux mit der Nachfolge: Ausgerechnet Sohn von Dolinar auf Listenplatz vor Köfers Wunschkandidat

Analyse: Sollte der kolportierte Alexander Kastner Stadt-Vize in Klagenfurt werden, müssten etliche Listenplätze vor ihm verzichten. Unter anderem ausgerechnet jenes Familienmitglied von (Noch-)Amtsinhaber Alois Dolinar, an das eine umstrittene Wohnungszuweisung stattfand. Die die momentane Nachfolge-Krise des Team Kärnten überhaupt erst ausgelöst hat. […]

Der Lindwurm kommt nicht zur Ruhe (c) Roube OG auf Pixabay
Klagenfurt

Showdown: Parteien wollen Scheiders Antrag auf Anwaltskosten von 100.000 Euro in Causa Jost nicht zustimmen

Im dienstäglichen Stadtsenat schlägt ein heißes Thema auf: Die Anwaltskosten, die für Leistungen in Zusammenhang mit der „Causa Jost II“ bisher angefallen sind. Stadtchef Scheider fordert, dass die Kosten vom Stadtsenat durchgewunken werden. Die anderen Parteien munitionieren sich jedoch gegen diesen Antrag auf. Scheider ist darüber erzürnt. […]