Flughafen Klagenfurt

Flughafen plant Mitarbeiter-Abbau

Zahlenspiele: Trotz angegebener Verdreifachung der Passagierzahlen soll die Flughafen-Belegschaft 2023 schrumpfen. Mediapartizan-Recherchen legen offen, dass der Airport mindestens 140.000 Euro für Controlling und Rechnungswesen an Lilihill überweist. 7,6 Millionen Euro des Aviation-Umsatzes sollen für Incentives ausgegeben werden. Und: Polizei-Hubschrauber ohne Sprit? […]

Flughafen Klagenfurt

Die umjubelte Blindgänger-Kaserne

Mit der Absage des Verteidigungsministeriums an die geplante Großkaserne am Klagenfurter Flughafen, geraten erneut vertrauliche Dokumente in den Blickpunkt, in denen der vormalige Generalsekretär des Ministeriums, Dieter Kandlhofer, eine Rolle bei der Planung der Kaserne spielte. Und das während er eine Firma mit Flughafen-Investor Orasch besaß. […]

Flughafen Klagenfurt

Kaiser verspielt die Call-Option

Kaisersache Flughafen: Wie Landeshauptmann Peter Kaiser das wichtigste Instrument der öffentlichen Hand, die Call-Option, verspielt. Und das ohne Not und rechtliche Grundlage. Und: Gerhard Seifried taucht im Firmenbuch als Bereichsleiter für Kommunikation der Flughafen-Betriebsgesellschaft auf. Steht er auf der Payroll des Flughafens? Das wäre kurios, weil Seifried gegen die Miteigentümer Land und Stadt auftritt. […]